Waldmeister

Es ist Waldmeister. Diese einheimische Pflanze mischte man früher manchmal dem Tabak bei, heute ist dies laut Tabakverordnung verboten. Ihren Geschmack findet man in Lebensmitteln oft nur als künstlich hergestelltes Aroma, welche "giftgrün" eingefärbt sind, da nicht nur Kinder diese Farbe mit dem Kraut assoziieren. Um daraus eine Maibowle herzustellen sollte man vor der Blüte ernten, da hier der Gehalt an Cumaringlykosiden noch geringer ist. Aus diesen kann nämlich beim Welken Cumarin freigesetzt werden, das Benommenheit, Kopfschmerzen und in hohen Dosen Leberschäden hervorrufen kann.


 Kontakt:    Hochfranken-Gymnasium Naila    |    Finkenweg 15    |    95119 Naila    |    Telefon: 09282 9608-0    |    E-Mail: mail@gymnaila.eu

Logo umgefrbt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.