Home > Aktivitäten > Theaterkooperation > KISS ME, KATE

KISS ME, KATE

Letzten Mittwoch, den 08.05.19, besuchten wir, die 10. Klassen, das Theater Hof und sahen uns dort das Musical „Kiss me, Kate“ an.
Das Stück handelt von einer Theatergruppe, die Shakespeares Stück „Der Widerspenstigen Zähmung“ aufführt. Es ist sozusagen ein Stück im Stück.
Die Beziehungen zwischen den verschiedenen Charakteren sind sowohl im „echten Leben“ als auch im Stück sehr kompliziert.
Beispielsweise ist die Hauptdarstellerin (Lilli Vanessi), die in „Der Widerspenstigen Zähmung“ Katharina verkörpert, mit dem Geldgeber des Stückes (Harrison Howell) verlobt, kommt aber bei der Aufführung Fred Graham, ihrem Exmann, der Petruccio spielt und Produzent des Stückes ist, wieder näher. Nach einem Missverständnis weigert sie sich weiterzuspielen und will mit ihrem Verlobten abhauen und heiraten. Am Ende siegt jedoch die Liebe zu ihrem Exmann und zum Theater. Schließlich kehrt Lilli zurück und die Schlussszene kann wie geplant stattfinden. Es gibt also in beiden Stücken ein Happy End: in „Der Widerspenstigen Zähmung“ und in „Kiss me, Kate“.
Insgesamt war es ein sehr schöner Abend, der durch festliche Kleidung sowie eine vornehme Atmosphäre gekennzeichnet war, an dem wir eine uns noch ziemlich neue Form des Theaters, das Musical, kennenlernen durften.

Johanna Goller, 10b, 2019-05-13 21:57:38

23.05.

Aufführung Wahlunterricht Schulspiel

11.06. - 21.06.

Pfingstferien

Mehr anzeigen ...