Das neunjährige Gymnasium kommt zurück

Wenn Sie Ihr Kind im Mai für das kommende Schuljahr bei uns einschreiben, wird es ab der sechsten Klasse 2018/19 das neunjährige Gymnasium besuchen: 9 Jahre Lernzeit, kein oder nur wenig Unterricht an Nachmittagen.

(2017-04-07 12:37:45)


Imagevideos:

1. Highlights des Hochfranken-Gymnasiums

2. Schüler stellen das Hochfranken-Gymnasium vor

Home > Unsere Schule > Infomationen für angehende Fünftklässler > Fahrten

Fahrten

Schullandheim
In der 6. Klasse kannst du in einem Schullandheim in der Umgebung fünf Tage lang zusammen mit deinen Klassenkameraden viel Spaß haben und tolle Ausflüge machen.

Schüleraustausch Frankreich
Beim einwöchigen Schüleraustausch mit unserer Partnerschule in Rebais (Frankreich) in der 8. Klasse kannst du, wenn du Französisch in der Schule lernst, die dortige Kultur und neue Menschen kennenlernen. Auch beim Gegenbesuch deines Austauschschülers wird durch die Schule ein spannendes Ausflugsprogramm geboten.

Lateinfahrt
Während des Schüleraustauschs unternehmen die Lateinschüler eine Klassenfahrt, bei der sie den antiken Spuren der Römer in Deutschland nachgehen und mehr über die alte Kultur erfahren. Es werden nicht nur spannende Ausstellungen besucht, sondern zum Beispiel auch römische Kleidung genäht.

Studienfahrt nach München
In der 10. Klasse fährst du mit deinen Mitschülern für einen Tag nach München, dort kannst du die Staatskanzlei, den Bayerischen Landtag oder das Deutsche Museum besuchen.

Studienfahrt in der 11. Klasse
Auch auf der einwöchigen Abschlussfahrt in ein von deinem Jahrgang ausgewähltes Land am Ende der 11. Klasse kannst du viel Kultur erleben und Spaß mit deinen Freunden haben.

Weitere Austauschfahrten
Außerdem gibt es die Möglichkeit zu jahrgangsstufenübergreifenden Schüleraustauschfahrten mit osteuropäischen Ländern, wie zum Beispiel Kasachstan, Polen und der Ukraine.

P-Seminar, 2014-05-03 18:58:52

01.07. - 08.07.

Schüleraustausch

Mehr anzeigen ...