Home > Unterricht > MINT-Fächer > Chemie zum Aufessen

Chemie zum Aufessen

Unter diesem Motto durften die Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe, im Rahmen des Wahlkurses „Naturwissenschaftliche Experimente“, ihre eigenen Lutscher herstellen. Die Lutscher schmeckten nicht nur süß sondern waren, aufgrund des verwendeten Zuckeraustauschstoffes Isomaltose, auch noch zahnfreundlich, da dieser von Kariesbakterien nicht verwertet werden kann.
Im Laufe des Winterhalbjahres durften die Schüler auch noch andere Fragen aus der Biologie bzw. Chemie nachgehen: so untersuchten sie z. B. Brausepulver, entfärnten Cola und bestimmten den Zuckergehalt diverser Limonaden. Auch durften die Schülerinnen und Schüler eigenständig den Brenner bedienen und den Umgang mit Laborgeräten üben und schafften somit Grundlage für den naturwissenschaftlichen Unterricht auch in höheren Klassenstufen.

StRef Sabine Reinhardt, 2018-01-24 08:46:17

20.06.

Theaterbesuch der Q11

29.06.

Entlassung der AbiturientInnen

Mehr anzeigen ...