Home > Unterricht > Wahlunterricht > "Beautiful freak"

"Beautiful freak"

Theateraufführung des Wahlkurses Schulspiel

Ignaz Flügel mit einem Flugapparat oben auf dem Kirchendach... und will nach Vanuatu fliegen. Was heißt hier „will fliegen“? Guckt doch mal richtig hin; der ist ja gar nicht mehr da. Abgestürzt?

Am Donnerstag den 23. Mai durfte das Publikum im gut gefüllten Mehrzweckraum unseres Gymnasiums spannende Ereignisse aus dem Leben des Jungen Ignaz Flügel verfolgen. Präsentiert wurde Sabine Steiners Theaterstück „Beautiful freak - eine Geschichte vom (sich) abheben“. Darin erfährt das Publikum in kurzen Schlüsselszenen, welche Erfahrungen Ignaz in der Schule und in seiner Schneiderausbildung macht und wie es ihm mit seiner ersten großen Liebe Charlotte ergeht. Dabei scheint Ignaz sich auf manche Weise tatsächlich von den anderen „abzuheben“, aber wer der im Titel genannte „freak“ wirklich ist, muss letztendlich jeder Zuschauer für sich entscheiden.

Einstudiert und aufgeführt wurde das Stück von den sechs Mädchen des Wahlkurses Schulspiel unter der Leitung von StRin Daniela Keudel. Julia Deschan (9c), Jule Arndt (8a), Victoria Kowalski (8b) und aus der 6b Nina Benker, Paula Stojanov und Nazli Haykir beeindruckten mit einer tollen schauspielerischen Leistung, alle schlüpften dabei in mehrere Rollen und zeigten die ganze Vorstellung hindurch beachtliche Textsicherheit. Eine kontinuierlich motivierte und stets gut gelaunte Probenzeit, in der die Schülerinnen jeder für sich, aber auch als Gruppe gewachsen sind, mündete in einem unterhaltsamen, wie auch nachdenklichen Theaterabend. Unterstützt wurde das Ensemble von Nico Eberlein aus der 10a, der die passenden Geräusche und Musikeinsätze punktgenau abspielte.
Eine weitere Aufführung ist im Rahmen des Schulfests am 19. Juli 2019 geplant.

Daniela Keudel, 2019-06-07 22:20:40