Home > Unterricht > Arbeitsgruppen > Turn The Page

Turn The Page

Schüler für krebskranke Kinder
Die letzten zwei Jahre der Schulzeit sind für die meisten Jugendlichen etwas Besonderes. Manche genießen das Zusammensein mit den Schulfreunden, andere geben sich extra Mühe, um gute Noten zu schreiben.
Eine Gruppe von Schülern am Hochfranken-Gymnasium Naila unter der Leitung von Carina Centner und Vanessa Flügel jedoch will sich auch für Andere einsetzen und hat daher das Projekt „Turn The Page" ins Leben gerufen. Mit der Hilfe ihres Lehrers Pfarrer Stephan Müller werden nun Projekte wie Pausenverkäufe oder Workshops organisiert, deren Erlös nach Würzburg geht. Dort leistet die Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V. Unterstützung für Familien, die von dem schweren Schicksal eines krebskranken Kindes betroffen sind. Die Initiative bietet Unterkünfte nahe der Uniklinik Würzburg und deren Kinderkrebsstation und unterstützt die Familie. Auch für die Kinder selbst werden schöne Stunden mit zum Beispiel Klinikclowns organisiert.
Das geht allerdings nicht ohne finanzielle Mittel, daher will “Turn The Page“ hier einen Beitrag zum Gelingen leisten. Auch an zukünftige Oberstufen-Schüler des Gymnasiums wird appelliert: Die Aktion soll nach den zwei Jahren nicht enden, sondern durch Nachwuchs fortgeführt werden. Außer bei Aktionen an der Schule waren die Schülerinnen und Schüler auf dem diesjährigen Rupperichmarkt anzutreffen. Dort verkauften sie Weihnachtsgebäck und selbstgebastelte Weihnachtsgeschenke, der Erlös kommt der genannten Elterninitiative zu Gute. Und sie informieren natürlich über ihre Aktionen und die Elterninitiative. Auch ein Teil der Spenden des Jubiläumskonzerts von Akkordeon & Friends geht an die Organisation. Allen Unterstützern sagen wir vielen Dank! Weitere Informationen sind unter dem Link http://turnthepage.diceit.de/ zu finden

Carina Centner, 2016-12-03 22:52:16

... Mehr zum Thema unter turnthepage.diceit.de ...

28.11.

Elternsprechtag für die 5. Klassen

Mehr anzeigen ...