logo naila neuv1

Hochfranken-Gymnasium Naila
Finkenweg 15
95119 Naila
tel 09282 9608-0
fax 09282 9608-19
mail mail@gymnaila.eu

elternportal 04mebis logo

Menü online

2020 07 2220 16 55

 

Forscher auf großer Fahrt

Vom 20.7. bis 24.7. unternahm der Wahlkurs „Jugend forscht“ zusammen mit dem Begabtenkurs des Gymnasiums Münchberg eine mehrtägige Exkursion nach Hamburg.

Weiterlesen

Schülerzeitung HFG Gwaaf

GwaafLabern dürfen andere, bei uns wird gwaaft! Es gibt wieder eine! Im April konnten wir die erste Nummer der neuen Zeitung am HFG herausbringen – und wir arbeiten schon an der zweiten, die im Juli erscheinen soll.

Weiterlesen

Botho Strauß' Besucher

BothoStrauss2019 redAm 06.11.2019 besuchten die Klassen der zehnten Jahrgangsstufe des Hochfranken-Gymnasiums Naila das Theater in Hof, um Botho Strauß‘ Komödie Besucher zu sehen, welches zum Anlass des dreißigsten Jahrestages des Mauerfalls wieder aufgeführt wird.

Weiterlesen

Schüleraustausch Wolschskij

Russland2019 redSeit 12 Jahren führt unser Gymnasium Austausche mit finanzieller Unterstützung des Goethe Institutes mit PASch-Schulen in Osteuropa und Mittelasien durch.

Weiterlesen

Dann doch lieber keine Einwegflasche …

Recyclingprojekt

„Eine Kunststoffwasserflasche kann durchschnittlich ca. 50mal gereinigt und wieder befüllt werden.“ Mit diesen Worten verdeutlichte Frau Popp-Köhler vom AZV in Hof die Wichtigkeit zum sparsamen Umgang mit den vorhandenen Ressourcen. Wie drängend das Thema Recycling v. a. auch im Bereich Plastik ist, zeigte Frau Popp-Köhler am Montag den Umweltbeauftragten der Unterstufe (Klasse 5-7) im Rahmen des diesjährigen Kooperationsprojektes am Beispiel eines ...

Weiterlesen

Trinkwasserbrunnen

Jährlich entsteht sehr viel Müll allein durch Plastikflaschen. Da wir eine Umweltschule sind, wollen wir dazu beitragen, die Verschmutzung der Natur zu verringern. Deshalb hat die Klasse 7a mit ihrer Deutschlehrerin, Frau Dr. Braun, eine Argumentation in Form eines Briefes für einen Wasserspender am HFG geschrieben, der danach unserem Direktor, Herrn Ernst, überreicht wurde. Seit kurzem können nun alle Schüler des Gymnasiums ihre Flaschen am Trinkbrunnen gegenüber dem Getränkeautomaten auffüllen.

„Sehr geehrter Herr Ernst,
wie Sie vielleicht mitbekommen haben, stellen immer mehr oberfränkische Schulen Wasserspender auf, […] . Auch wir hätten gerne einen Wasserspender an unserer Schule und möchten Sie mit diesem Brief von unserer Idee überzeugen. ...“

So unwiderstehlich charmant eröffnete der oben angesprochene Brief der 7a, der mir im Januar überreicht wurde. Es folgten überzeugende und schlüssig vorgetragene Argumente, denen niemand im Haus grundsätzlich widersprechen wollte: Leitungswasser ist unschlagbar kostengünstig, gesund, steht auch den Vergesslichen jeden Tag zur Verfügung und vermeidet unnötige Einwegverpackungen. Unser Landratsamt unterstützte die Idee schnell und unbürokratisch, so dass wir nun mit einem Trinkwasserbrunnen unserer langjährigen Auszeichnung als Umweltschule gerecht werden.

Stefan Ernst

Netzgänger

Das I N T E R N E T – schier überwältigende Möglichkeiten, aber auch riesige Gefahren. Im Netzgänger-Projekt zeigen speziell ausgebildete ältere Schüler (die "peers") unseren Unterstufenschüler, welche Gefahren der Handygebrauch (vor allem auch der ungezügelte) mit sich bringt und wie man das Internet verantwortungsbewusst nutzt.

Weiterlesen

Walderlebnistag 2019

Einen besonderen Einblick in die Natur gewährten Frau Rettich und ihr Team vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten - Münchberg den 8. Klassen und einigen aus dem Umweltteam sowie den Umweltbeauftragten unseres Gymnasiums.
Am Donnerstag, den 04.04.2019, präsentierten sie uns ihr Projekt, das sich „Grünes Klassenzimmer“ nennt und mit welchem sie Handy, Schüler und Natur näher zusammenbringen wollen.

Weiterlesen

Zum Mittelpunkt der Erde - KTB

Wie aktuell die Plattentektonik ist, beweist der heftige Ausbruch des Kilauea auf Hawaii. Umso wichtiger ist es, dass schon unsere Fünftklässler Näheres über den Aufbau der Erde erfahren. Im Rahmen des Pädagogischen Tages besuchten unsere 5. Klassen im Juli das GEO-Zentrum an der kontinentalen Tiefbohrung (KTB) bei Windischeschenbach.
Unter fachkundiger Leitung verschafften sich die Schüler im umfangreich ausgestatteten Demonstrationslabor einen Einblick

Weiterlesen

Auszeichnungen und Partner des Hochfranken-Gymnasiums:

SBS Jugend debattiert 800x280 ohne Hintergrund mintfreundlicheschule umweltschule in europa 1 728 ohne Hintergrund Bayern barrierefrei ohne Hintergrund logo netzgaenger logo JuFo Schulpreis theater


 Kontakt:    Hochfranken-Gymnasium Naila    |    Finkenweg 15    |    95119 Naila    |    Telefon: 09282 9608-0    |    E-Mail: mail@gymnaila.eu

Logo umgefrbt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.