Tierzimmer

Es gab da mal einen Pfarrer und eine Biologie-Lehrerin, die träumten von der Haltung von Tieren an unserem HFG Naila. Sie hegten den Wunsch tierische Bewohner ins Schulleben zu integrieren und ihnen eine artgerechte Unterbringung zu ermöglichen.

begruender tierzimmer

Ansprechpartner und Begründer des Tierzimmers: Frau Marquardt (NuT, Biologie und Chemie) und Herr Müller (ev. Religion)

Gesagt, getan! Trotz etwas widriger Coronazeiten befindet sich unser Tierzimmer weiter im Aufbau.

 

Im Zuge von P-Seminar, Wahlkursen, Freiwilligendienst und AGs konnten wir bereits etliche Terrarien und Aquarien einrichten und mit in der Mehrzahl exotischen Insekten, Schnecken und Fischen bestücken

slide 1
Image Slide 2
weibliches wandelndes Blatt
Image Slide 1
Männliche Riesenstabschrecke
Image Slide 1
Begrüßung der Neuankömmlinge
Image Slide 1
Wandelnder Ast
Image Slide 1
junges wandelndes Blatt
Image Slide 1
zwei verschiedene Rosenkäferarten
Image Slide 1
Achatschnecke
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

 

 

 

1. Advent auf der Terrarienmesse in Oelsnitz

Schon im letzten Schuljahr besuchten wir die Terra-Rep, eine Terrarien- und Reptilienmesse in Oelsnitz. Nun hatten wir die Idee dieses Mal nicht nur als Besucher, sondern mit einem eigenen Stand auf die Messe zu gehen.

Letzten Sonntag war es dann soweit. Mit Verkaufstierchen, Zubehör sowie unseren kleinen Weihnachtsspinnchen ging es Richtung Vogtland. Um 9 Uhr war alles fertig aufgebaut und wir freuten darauf, dass um 10 Uhr die Türen für die Öffentlichkeit geöffnet werden würden.

Es wurde ein richtig schönes Gemeinschaftserlebnis, denn trotz des Schneefalls, sind über 20 SchülerInnen des HFGs mit ihren Familien der Einladung gefolgt und verbrachten interessante Stunden auf der Messe.

Weiterlesen

Drucken

Unsere Tiere haben viele Fans!

Mit fast 40 interessierten SchülerInnen starteten wir mit den Wahlkursen "Tierzimmer" und "Aquarium" dieses Jahr in das neue Schuljahr. Beim ersten gemeinsamen Treffen war das Tierzimmer so proppenvoll, dass uns ein Termin pro Woche nicht ausreicht und wir uns nun in verschiedenen Gruppen mehrfach in der Woche dort treffen um uns gut um unsere Schützlinge kümmern zu können. Schaut einfach mal die Bildergalerie an, diese gibt einen kleinen Einblick.

 

Weiterlesen

Drucken

Wir gewinnen den P-Seminarpreis!

Das P-Seminar „Kammer der Schrecken“, welches von 2021 bis 2023 lief, gewinnt den P-Seminarpreis der Hochfrankeninititave. Am Dienstag, den 26.09.2023 fand die diesjährige Preisverleihung im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Contacta in der Hochschule Hof statt. Die nachfolgenden Punkte überzeugten die Jury von unserem Projekt:

  • Tiere werden in den Schulalltag einbezogen
  • sehr komplexes und aufwändiges Projekt mit sehr hoher Nachhaltigkeit
  • viele externe Partner, die das Projekt unterstützt haben

Weiterlesen

Drucken

Rückblick Schuljahr 2022/23: Tierisch viel Spaß im Wahlkurs!

Viele fleißige Hände werkelten dieses Schuljahr in unserem Tierzimmer. Neben den wöchentlich stattfindenden Treffen, wurde viel auch in Eigenregie und sogar in den Ferien gemacht. Denn jeder, dem ein Tier am Herzen liegt, ist klar, dass dieses kein Wochenende oder Ferien kennt und stets gut versorgt sein möchte. Unser Tierzimmerteam meistert dies mit Bravour und ist selbst in den Sommerferien aktiv. 😊

Weiterlesen

Drucken

1. Mai, Feiertag? Och nö!

Der diesjährige Wahlkurs "Tierzimmer" ist fleißig und wollte die durch den Feiertag ausgefallene, gemeinsame Wahlkursstunde an einem anderen Tag nachholen :).

12 SchülerInnen engagieren sich beinahe täglich freiwillig in unserem Tierzimmer. Sie füttern die Tiere, halten deren Behausungen sauber und sind am ständigen Wandel involviert.  Gemeinsam wird überlegt, wenn neue Tierarten einziehen dürfen und welche es sich dabei handeln soll. Liebevoll wird dann vorab das neue Zuhause eingerichtet und möglichst schön gestaltet.

 

Hier möchten wir euch einen kleinen Einblick zu den aktuellen Neuigkeiten geben:

Weiterlesen

Drucken

Aus der Werkstatt der Firma Lamilux! Wir bauen unsere Terrarienwand zusammen!

Kurz vor den Faschingsferien fuhr das Bauteam des P-Seminars „Kammer der Schrecken“ nach Rehau zur Firma Lamilux. Unser Ziel, die von Anfang an geplante und in Kooperation mit der Firma Lamilux konstruierte Terrarienwand, wird nun von uns unter fachkundiger Anleitung von Frau Pauker und Herrn Kügler zusammengebaut. Dazu dürfen wir bei guter Stimmung in der firmeneigenen Werkstatt werkeln.

 

Weiterlesen

Drucken

Das Glück ist ein Schmetterling!

Das Glück ist ein Schmetterling.
Jag ihm nach und er entwischt dir,
setz dich hin,
und er lässt sich auf deiner Schulter nieder.

Anthony de Mello

  Aktuell könnt ihr bei uns im Tierzimmer in unserem begehbaren XXL-Terrarium Schmetterlinge der Art Samia c. ricini bestaunen. Seid schnell! Sie leben leider nur wenige Tage und sind viel zu schön um sie nicht gesehen zu haben!

 

Weiterlesen

Drucken

Letzte Chance!

Nur noch bis zum 8. Januar ist unsere Fotoausstellung im Bayerischen Vogtland Museum in Hof zu sehen! Nutzt diese Gelegenheit, denn die Ergebnisse sind einfach atemberaubend. Zuletzt wurde in den Weihnachtsferien Herr Fath beim Bestaunen der Werke gesehen. ;)

Am 10.11.2022 wurde die Foto-Ausstellung „Schmuckgeziefer“ im Museum Bayerisches Vogtland eröffnet. Die SchülerInnen der Q12 des P- Seminars „Kammer der Schrecken“ haben dieses Projekt zusammen mit Frau Marquardt auf die Beine gestellt. Aus einer spontanen Idee ein Fotoshooting zu organisieren, wurde uns die Möglichkeit gegeben die Bilder anschließend auch in einem Museum auszustellen. Die Fotografin Maria Krauss hat sich ehrenamtlich dazu bereit erklärt die Fotos zu machen und anschließend auch zu bearbeiten. Es sind tolle Bilder entstanden mit denen klar gemacht werden soll, dass die Krabbeltiere kein Ungeziefer sind, sondern ein wichtiger Bestandteil in der Natur. Sie haben denselben Wert wie andere Tiere und werden so auch als Schmuck in den Bildern dargestellt.

Weiterlesen

Drucken

Schlangen hautnah!

Beinahe lautlos bewegen sie sich fort. Für die einen sind sie faszinierende Geschöpfe, anderen jagen sie Angstschauer über den Rücken. 

Weiterlesen

Drucken

Unsere Tiere stellen sich vor

In unsererm Tierzimmer haben schon etliche Tiere ihr zuhause gefunden. In den nächsten Wochen werden weitere Arten einziehen. In der nachfolgenden Galerie erfährst du mehr über die verschiedenen Tierarten, die aktuell bei uns leben!

Wenn du unsere Tiere kennenlernen möchtest, dann komm doch einfach mal bei uns im Tierzimmer, zwischen Mensa und Herrn Tautenhahns Büro, vorbei! ;)

 

Drucken

150 kg geballtes Wissen!

 
Interessiert an Vogelspinnen, Pythons oder der richtigen Technik im Terrarium? 
An unserem HFG kam ein riesiges Paket mit einer kompletten Palette hochwertiger Fachzeitschriften rund um Reptilien, Amphibien, Insekten und anderen Wirbellosen an. Diese wurden uns freundlicherweise von Lucky Reptile dem Terraristik Spezialist in Zusammenarbeit mit Kevin Trixa von den Kaiserstuhl Mantiden als Spende für unser Tierzimmer zugesendet.

Weiterlesen

Drucken

Comeback "Kammer der Schrecken"

Nach zwei Jahren Distanzunterricht kann nun das P-Seminar „Kammer der Schrecken“ endlich wieder Fahrt aufnehmen. Das Projekt der Umgestaltung des Tierzimmers an unserem Hochfranken-Gymnasium konnte insgesamt 13 TeilnehmerInnen für sich begeistern. Die bei Frau Marquardt übergangsweise gelagerten Tierchen sollen wieder Stück für Stück zurück in die Schule ziehen. Für diese soll eine übersichtliche und ästhetische Terrarienwand in Kooperation mit der Firma LAMILUX gebaut werden.

Weiterlesen

Drucken

Neues aus der Aquarienabteilung im Tierzimmer

Neue Fische und Wirbellose sind eingezogen

Nachdem die beiden neueingerichteten 60 cm Aquarien „eingelaufen“ waren, sich also ein stabiles biologisches Gleichgewicht eingestellt hat, konnten die Garnelen eingesetzt werden.

Neben je 10 Red Fire und Blue Velvet (Neocaridina davidi) zogen auch 10 Red Bee Garnelen (rot-weiße Bienengarnelen – Caridina logemanni) als Bewohner ein.

Weiterlesen

Drucken

  • 1
  • 2

 Kontakt:    Hochfranken-Gymnasium Naila    |    Finkenweg 15    |    95119 Naila    |    Telefon: 09282 9608-0    |    E-Mail:

Logo umgefrbt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.