50 Jahre Gymnasium in Naila

Auch in diesem Jahr feiern wir wieder unser bekanntes Schulfest - doch dieses Mal mit vielen Neuerungen! Die Veranstaltung soll am Samstag, dem 16. Juli 2016, von 12-16 Uhr stattfinden, somit bleibt auch genug Zeit für lange Anreisen. Neben aktuellen Schülern und deren Eltern sind auch alle ehemaligen Schüler und Lehrer, die in den letzten 50 Jahren das Hochfranken-Gymnasium Naila besucht haben, herzlich eingeladen. Anders als zu vergangenen Schulfesten wird das Rahmenthema „Jubiläum“ in den Mittelpunkt gerückt. Hierfür wird von jeder Jahrgangsstufe ein Jahrzehnt der Schulgeschichte mithilfe von kleinen Stationen, die in den Klassenzimmern platziert sind, dargestellt und wieder zum Leben erw ...
Vollständig anzeigen ...

Französisch-Stunde auf vier Rädern

Das France-Mobil hat erstmals Station am Hochfranken-Gymnasium Naila gemacht.
Gauthier Fabre ist einer von vielen französischen Lektoren, der mit dem France-Mobil deutsche Schulen besucht. Die Gymnasiasten der siebten, achten und neunten Jahrgangsstufe waren begeistert. „Gerade für die Siebtklässler ist das France-Mobil ein besonderes Angebot, da diese sich für oder gegen die dritte Fremdsprache von der achten Klasse an entscheiden“, berichtet Schulleiter Lothar Braun. „15 Schüler haben Französisch als drittes Fremdsprachenfach vom nächsten Schuljahr an gewählt“, betont Lothar Braun.
Für die Acht- und Neuntklässler war es eine b ...
Vollständig anzeigen ...

Tag der Begabtenförderung

Zum diesjährigen „Tag der Begabtenförderung“ wurden die über 400 Teilnehmer/innen der Begabtenförderungskurse aller oberfränkischen Gymnasien erstmals in die alterwürdigen Räume des Klosters Banz eingeladen. Dabei waren natürlich auch Schülerinnen des Hochfranken-Gymnasiums Naila, genauer gesagt die Teilnehmerinnen des Wahlkurses „Die Erforschung Ägyptens am Beispiel von Georg Steindorff“ unter der Leitung von StRin Dr. Nadja Braun und des Kurses „Jugend forscht“ von OStR Stefan Wirth.
Begrüßt wurden die Schüler/innen in Kloster Banz vom Ministerialbeauftragten Dr. Edmund Neubauer, auf dessen Initiative diese besondere ...
Vollständig anzeigen ...

La Traviata- Oper in drei Akten

Eine Dichtung von Francesco Maria Piave, vertont von Giuseppe Verdi, wurde im Musikkurs Q11 zu einem dreigliedrigen Thema

In den letzten Wochen beschäftigten wir uns in drei Gruppen mit unterschiedlichsten Aufgabenstellungen: Die erste erstellte ein Handout, in welchem mittels jugendlicher Sprache auf den Inhalt und die Figurenkonstellation der Oper eingegangen werden sollte. Eine andere Gruppe erstellte ein Plakat zum biographischen Hintergrund und der Entstehung der Oper. Die dritte Gruppe stellte in einem Karton eine Szene aus der Oper nach. Hierfür wurden keine Kosten und Mühen gescheut, sodass am Ende eine Vielzahl an Playmobilfiguren und -möbeln zur ...
Vollständig anzeigen ...

Unser Patenkind Daniel

Steckbrief: Daniel
Born: 16 July 2010
Religion: Protestant
Tribe: Kisii
Daniel is an only child. His single mother lives in Nairobi. Daniel lives with his grandparents in a semi-permanent shack. Their income is about 1 Euro a day. Daniel is medically fit and is 112 cm tall and weighs 19 kilos. He is considered a very bright little boy. He will be attending the LLK Pre-school as of the new school year in January 2016.
Unser Patenkind David Mark Magoma

„Schule ist manchmal so langweilig!“

Diesen Satz können sicherlich nicht nur unsere Schülerinnen und Schüler, sondern auch viele von uns Erwachsenen nachsprechen.
Vollständig anzeigen ...

27.07.

Bundesjugendspiele

27.07.

SMV Projekttag

Mehr anzeigen ...