Wohin mit unseren Abwassern?

Dieser Frage durften die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen am 21.11.17 und am 23.11.17 bei einem Besuch der Kläranlage Naila nachgehen. Die Exkursion fand in Abstimmung mit dem Biologieunterricht im Rahmen der Unterrichtseinheit „Nutzen von Bakterien“ statt.
Neben Einblicken in die mechanische Reinigung unseres Abwassers, konnten die Schüler auch das Belebtschlamm-Becken – das „Zuhause“ der aeroben Bakterien – aus nächster Nähe betrachten. Das Highlight der ca. 60-minütigen Führung stellte mit Sicherheit die Besichtigung des Faulturms dar. Mithilfe einer Sichtluke konnten die Schüler einen Blick in das Innere des Faulturms erhaschen. ...
Vollständig anzeigen ...

Alles FairTrade oder was?

Am 13.11.2017 wurden in den Pausen FairTrade Milkshakes und süße Leckereien verkauft. Damit versuchte die FairTrade-Gruppe des Hochfranken-Gymnasiums auf den fairen Handel aufmerksam zu machen und nebenbei etwas Abwechslung und eine kleine Gaumenfreude in den Schulalltag zu bringen. Eine Plakataktion zum fairen Handel ergänzte die Aktion.
Beim fairen Handel geht es darum, den Erzeugern von Produkten einen gerechten Preis zu zahlen und dabei auch die Produktionsbedingungen vor Ort nachhaltig zu verbessern. Denn in einer immer globaler werdenden Welt geht es nicht immer fair zu und meist bleiben kleine bäuerliche Betriebe, die wichtige Rohstoffe wie Kakao, Kaffee oder Bananen produziere ...
Vollständig anzeigen ...

Lesung mit Anna Kuschnarowa

Islamistischer Terror und der sogenannte „Heilige Krieg“ – mit diesem Thema beschäftigen sich gerade die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen. Dabei spüren sich insbesondere der Frage nach, warum immer wieder deutsche Jugendliche auf die islamistische Propaganda ansprechen und im Extremfall sogar bereit sind, ihr Leben und das vieler Unschuldiger einem vermeintlich höheren religiösen Ziel zu opfern.
Der Jugendroman „Djihad Paradise“ der mit zahlreichen Auszeichnungen – wie dem renommierten Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendliteratur, dem Friedrich-Gerstäcker-Preis oder dem Jugendliteraturpreis „Harzburger Eselsohr“ – fü ...
Vollständig anzeigen ...

Opernbesuch der Q11

Am Abend des 11.Oktobers 2017 ging es los. Wir, der Musikkurs der diesjährigen elften Klasse des Hochfranken-Gymnasiums Naila, brachen zu unserem Besuch der Oper „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner auf. Unsere Kursleiterin Frau Egri und Herr Müller, der Herrn Ott vertrat, begleiteten uns zur Aufführung ins Theater Hof. Nach einer kurzen Busfahrt, welche mit vielen lustigen Gesprächen verbracht wurde, kamen wir dort an und waren überrascht, als nach einer halben Stunde schon die Vorstellung startete.
Wir alle waren durch unser Musikprojekt, in dem wir in verschiedensten Kleingruppen die Handlung, Entstehungsgeschichte, die musikalischen Mittel, d ...
Vollständig anzeigen ...

P-Seminarpreis 2017

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur Contacta 2017 wurde auch in diesem Jahr wieder der Preis der Unternehmerinitiative Hochfranken für die besten P-Seminare der Region verliehen. Zu den Preisträgern zählte das P-Seminar Geschichte „Schülerführer durch das alten Ägypten“ unter Leitung von Dr. Nadja Braun. Diesen Erfolg würdigte auch die Frankenpost mit der Artikelüberschrift „Mit Ägypten die Nase vorn“.
In Zusammenarbeit mit dem Ägyptischen Museum -Georg Steindorff- und dem Ägyptologischen Institut der Universität Leipzig unter Leitung von Prof. Hans-W. Fischer Elfert sowie dem Freundeskreis des Ägyptischen Museums unt ...
Vollständig anzeigen ...

13.12.

Elternsprechtag

18.12.

Elternabend für die 9. Klassen

Mehr anzeigen ...