Herzlich willkommen am HFG

Nachdem der Informationsabend für die Eltern der neuen Fünftklässler und der Kindernachmittag regen Zuspruch erfahren haben, freuen wir uns nun schon sehr auf unsere neuen Schüler und Schülerinnen. Wir möchten allen Lesern unserer Homepage an dieser Stelle allgemeine Informationen zu unserem Gymnasium geben und weitere Einblicke in unser spannendes Schulleben gewähren.

Seit der Generalsanierung im Jahr 2011 ist die Schule barrierefrei zugänglich und eines der modernsten und umweltfreundlichsten Gymnasien in Bayern. Das Schulprofil „Nachhaltig zum Abitur“ beschreibt die intensive Betreuung, Beratung und Förderung jedes einzelnen Schülers, aber auch die Ausrichtung der Schule hi ...
Vollständig anzeigen ...

Außergewöhnliche Freundschaften

So begeistert hat man die 6. und 7. Klassen noch bei keiner Autorenlesung erlebt. Die Schriftstellerin Stefanie Höfler hat alle schwer beeindruckt mit ihren Geschichten von außergewöhnlichen Freundschaften und der mitreißenden Gestaltung ihrer Lesung.
Dass sie für uns den weiten Weg aus dem Schwarzwald auf sich genommen hat, um im Frankenwald zu lesen, hat uns natürlich auch gefreut. Im Gepäck hatte sie ihren ersten Roman „Mein Sommer mit Mucks“, aus dem sie für die 6. Klassen gelesen hat. Darüber hinaus durften die Schülerinnen und Schüler auch selbst aktiv werden, indem sie sich überlegen sollten, wie sie an Stelle der H ...
Vollständig anzeigen ...

Fußball trifft Lesen

An einem Projekt zur Leseförderung der außergewöhnlich Sport orientierten Art nahmen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c im Fach Deutsch teil. Beim Lese-Kicker geht es alle zwei Jahre um den Preis für das beste Fußball-Jugendbuch und in diesem Schuljahr hat sich auch die 6c als Jury beteiligt. Auf der Leipziger Buchmesse wurden dazu zunächst die fünf besten Bücher zum Thema Fußball aus den Neuerscheinungen ausgewählt. Nominiert waren „Asphaltfieber“ von Michael Horeni, „Manuel Neuer – Das große Fanbuch“ von Ludwig Krammer, „Fußballstar. Ein Traum wird wahr“, „Tayo bleibt!“ von Irene Margil und Andreas Schlü ...
Vollständig anzeigen ...

Die Kunst guter Inszenierung

… oder: Wie halte ich einen guten Vortrag? Das wollten 15 Schülerinnen und Schüler der Regionalen Begabtenförderung für Gymnasien in Oberfranken wissen – darunter auch Charlotte Sprenger, Anna Hellpoldt und Max Egelkraut aus Klasse 7a des Hochfranken-Gymnasiums. Sie alle machten sich Ende April auf den Weg zum Jean-Paul-Gymnasium Hof, um dort am Workshop „Something they always remember… – Warum es unterschiedliche Wege gibt, ans Ziel zu kommen“ teilzunehmen. Dabei erfuhren sie, wie man richtig referiert, die Zuhörer interessiert und überzeugt sowie Informationen auf Dauer im Gedächtnis verankert. Hierzu wurde getestet, wie die einzelnen Schülerinnen un ...
Vollständig anzeigen ...

Ein Tag im Zeichen der Bücher

Am 15.03.2018 machte sich die hoch motivierte Q11 mit den noch motivierteren Deutschlehrerinnen Frau Müller und Frau Mauckner auf den Weg zur Leipziger Buchmesse, um in die Welt der Bücher einzutauchen. Auf die Frage des Busfahrers, wer denn lesefreudig sei, schellten gleich einige Finger in die Höhe. Ganze drei. Rekord! Nach angenehmer Busfahrt mit talentierten DJs aus den eigenen Reihen, welche es sich im hinteren Abteil des Busses bequem gemacht hatten, erreichte die aufgeweckte Truppe den gigantischen Parkplatz vor der Leipziger Messehalle. Als die meisten Schüler in Anbetracht der Größe des vor ihnen liegenden Areals erstaunt die Augen aufrissen (Zitat: „I ...
Vollständig anzeigen ...