Home > Aktivitäten > Wettbewerbe > Känguru-Wettbewerb (Mathematik)

Känguru-Wettbewerb (Mathematik)

Auch in diesem Schuljahr stieß der Känguru-Wettbewerb bei unseren Schülern wieder auf reges Interesse. Wir verzeichneten diesmal insgesamt 170 Teilnehmer.
Bei Känguru handelt es sich um einen internationalen Wettbewerb, der inzwischen in über 50 Staaten mit mehr als sechs Millionen Teilnehmern ausgetragen wird.
Die hohe Teilnehmerzahl zeigt, dass es vielen Schülern großen Spaß macht, sich mit kreativen Mathematikaufgaben auseinanderzusetzen, ihren gesunden Menschenverstand zu nutzen, mathematisches Grundwissen anzuwenden und so durch intensives Knobeln zu richtigen Ergebnissen zu gelangen.
Eine Besonderheit am Känguru-Wettbewerb ist die Tatsache, dass jeder Teilnehmer eine Urkunde bekommt, aus der die erreichte Punktzahl hervorgeht, sowie ein kleines Geschenk. In diesem Jahr erhielten die Schüler das Denk- und Kombinationsspiel »Pentomino«.
Besonders erfolgreiche Teilnehmer wurden mit Extrapreisen geehrt: So erhielt Anna-Lena Scholz (6c) ein T-Shirt für den längsten »Känguru-Sprung«, d. h., sie hat die meisten Aufgaben hintereinander richtig gelöst. Des Weiteren hat sie durch ihre hohe Gesamtpunktzahl einen zweiten Preis errungen. Ebenso einen zweiten Preis bekam Friederike Wenzel (8b). Darüber hinaus gab es an unserem Gymnasium neun Schüler mit einem dritten Preis.

Ralf Hellwich, 2018-06-23 11:43:14

26.07.

Sport- und Spieletag

27.07.

Letzter Schultag

Mehr anzeigen ...